Unglück oder Herausforderung?

Am Abend vor der Einweihungsparty, während der letzten Pinselstriche stellte sich heraus, dass im Pfarrheim ein Wasserrohrbruch vorlag – es kam kein Wasser mehr an.

Ca. 20 Stunden vor dem großen Event eine mittelgroße Katastrophe.

 

Am Samstag wurde das Wasser zum Putzen in der Nachbarschaft organisiert, so dass die Räume soweit sauber waren. Es blieb aber die Frage offen, ob unser Fest überhaupt ohne Wasser (Toilette, Händewaschen, etc) hätte stattfinden können.

In buchstäblich letzter Minute wurde der geborstene Wasserfilter montiert – das Fest konnte kommen 😉

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 27. September 2016 13:52
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktionen, Lager, Fahrten, Home, Pfadfinder, Pfadfinderei, unsere Gruppen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Login erforderlich